Wird Pfizer untergehen?

Mrz 10, 2022

Datum:10 März 2022

Inhalt Abschnitte

  • Steve Kirsch, Big Tech-Legende, stellt sich vor
  • Die Daten sehen nicht gut aus für Pfizer
  • Wenn Wissenschaft auf Recht trifft
  • Big Tobacco Vergleich
  • Wir stellen vor: Edward Dowd, Investor und Betrugsermittler

Mit der Veröffentlichung weiterer Tranchen der klinischen Studiendaten von Pfizer sieht es immer mehr danach aus, dass einer der 10 größten Pharmakonzerne der Welt wusste, dass er nichts Gutes im Schilde führte, bevor er seine Gentherapie-Injektionen im Schnellverfahren an die Weltbevölkerung verteilte, die verzweifelt auf eine Rückkehr zum normalen Leben wartet.

Sie erinnern sich vielleicht daran, dass Pfizer die Veröffentlichung aller Dokumente, auf die es sich bei der FDA-Zulassung für seine Covid-19-Injektion stützte, 75 Jahre lang zurückhalten wollte. Eine bequeme Zeitspanne, wenn man die typische Lebenserwartung eines Menschen bedenkt, und bei jedem, der ein Mindestmaß an gesundem Misstrauen gegenüber Pharmaunternehmen hat, hätten die Alarmglocken läuten müssen.

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar teil

Das Was, Warum und Wie des MRB-Modells: Die beste Risikomanagement-Lösung für Mikronährstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln'

Dienstag, 11. Oktober 2022 um 15:30 Uhr MEZ

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

KURZ

Einführung in ANH Europe und das ANH Europe Team

Fachkundige Redner: 

Dr. Jaap Hanekamp: Außerordentlicher Professor für Chemie am University College Roosevelt, Middelburg, Niederlande

Dr. Robert Verkerk, PhD: Gründer, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Direktor der Alliance for Natural Health International; Vorstandsmitglied der ANH Europe