Natural News Roundup & Covid Ecke (Woche 12/2022)

Mrz 23, 2022

Datum:23 März 2022

Inhalt Abschnitte

  • Korruption der evidenzbasierten Medizin
  • 5G-Warnung an die britische Regierung
  • Gates' Übernahme der Landwirtschaft in Afrika stockt
  • Covid Ecke

Korruption der evidenzbasierten Medizin

Unternehmensinteressen, gescheiterte Regulierung und die Kommerzialisierung der akademischen Welt haben zur Korruption der evidenzbasierten Medizin beigetragen. Ein Meinungsartikel veröffentlicht in Das BMJ, argumentiert, dass die Medizin bei weitem nicht die solide wissenschaftliche Grundlage hat, die man sich vorgestellt hatte, sondern dass sie stattdessen verfälscht und geschwächt wurde, indem man sich auf die Finanzierung von Studien durch Personen mit Eigeninteressen verlassen hat. Dies hat auch dazu geführt, dass wichtige Daten zurückgehalten werden, die für die Zulassung neuer pharmazeutischer Interventionen als schädlich erachtet werden, was nach Ansicht der Autoren zu vermeidbaren Todesfällen geführt hat. Letztendlich ist nicht die evidenzbasierte Medizin das Problem, sondern die Art und Weise, wie sie von denjenigen, die am meisten zu verlieren haben, für Profit und Gewinn manipuliert wurde, indem wissenschaftliche Daten - ob gut oder schlecht - offen, transparent und ehrlich veröffentlicht wurden.

5G-Warnung an die britische Regierung

Principia Scientific hat einen offenen Brief des 5G-Aktivisten Sean Carney an die britische Regierung veröffentlicht, in dem er vor den potenziell katastrophalen Schäden warnt, die die fortgesetzte Einführung von 5G-Technologien für Menschen, Tiere, Insekten und anderes Leben auf der Erde mit sich bringen könnte. Sein Brief folgt auf die Veröffentlichung einer neuen Studie in Medinsk Zugang, in dem die Gesundheitsschäden dokumentiert werden, die die Installation eines 5G-Mastes auf einem Wohnblock verursacht hat. Carneys detaillierter Brief zeigt die Unzulänglichkeiten der Richtlinien der Internationalen Kommission zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung (ICNIRP) auf, auf die man sich stützt, um die Gesetze zugunsten der großen Telekommunikationsunternehmen zu ändern und die Installation von 5G in ganz Großbritannien zuzulassen, obwohl man um die damit verbundenen Schäden weiß.

Gates' Übernahme der Landwirtschaft in Afrika stockt

Trotz aller Bemühungen der von Gates geleiteten Alliance for Green Revolution in Africa (AGRA) hat eine unabhängige Bewertung des 15-jährigen Projekts ergeben, dass es sein Ziel, die Ernährungssicherheit zu verbessern und die Einkommen der Landwirte zu erhöhen, nicht erreicht hat. Der von Mathmatica verfasste Bericht, der von der Partnership for Inclusive Agriculture Transformation in Africa (PIATA) in Auftrag gegeben wurde, wählt Daten aus den 11 Ländern aus, in denen AGRA tätig ist. Trotz ihrer Versprechen, die Erträge und Einkommen von 30 Millionen bäuerlichen Haushalten bis 2020 zu verdoppeln, hat die Organisation ihre Ziele deutlich verfehlt. Was der Bericht nicht sagt, aber aus seinen Auslassungen hervorgeht, ist, dass die industrialisierte Landwirtschaft nicht das Allheilmittel ist, als das sie dargestellt wird.

Covid Ecke

  • Eine neue Arbeit von Forschern des Max-Planck-Instituts für molekulare Physiologie, die sich für eine Auffrischungsimpfung von Covid aussprechen, hat außerdem gezeigt, wie robust, lang anhaltend und schützend die natürliche Immunität nach einer Infektion ist
  • Experten des Centre for Evidence Based Medicine haben in Zusammenarbeit mit Collateral Global aufgedeckt, dass es unmöglich ist, die tatsächliche Zahl der Covid-Todesfälle in Großbritannien zu berechnen. Anhand von Anträgen auf Informationsfreiheit (Freedom of Information Requests, FOI) fand das Team heraus, dass 14 verschiedene Meldesysteme verwendet werden, um Covid-Todesfälle zu klassifizieren, was es nahezu unmöglich macht, eine genaue Zahl der Todesfälle durch oder mit Covid zu ermitteln.
  • Dr. Paul Marik wurde vom Abgeordnetenhaus von Virginia für sein Engagement für die frühzeitige Behandlung von Covid und die philanthropische Weitergabe seines Wissens und seiner Daten gelobt
  • Bis jetzt ist es Südkorea gelungen, die Zahl der BSE-Infektionen und Todesfälle in Grenzen zu halten. Als eines der Länder, in denen die meisten Impfungen durchgeführt wurden, erlebt das Land jetzt einen enormen Anstieg von Todesfällen und Infektionen, der die Gesundheitsbehörden verblüfft und eine vierte Impfung fordert.
  • Die US-amerikanischen Centers for Disease Prevention and Control (CDC) haben die Zahl der Covid-Todesfälle um mehr als 72.000 reduziert und machen dafür einen Algorithmus verantwortlich, der "versehentlich" Todesfälle gezählt hat, die nicht auf Covid zurückzuführen waren. Insbesondere hat die Änderung die Zahl der Todesfälle, die auf Covid bei Kindern zurückgeführt werden, erheblich reduziert und stellt die Gesamtzahl der Covid-bedingten Todesfälle in Frage.
  • Eine kleine israelische Studie, die in der Zeitschrift New England Journal of Medicine hat festgestellt, dass eine vierte Covid-Spritze kaum Schutz vor einer Covid-Infektion bietet
  • Eine kürzlich veröffentlichte Studie in Cureus analysiert die Daten einer prospektiven Beobachtungsstudie über ein Programm zur Covid-Prävention in Itajaí, Brasilien, und kommt zu dem Schluss, dass der Einsatz von Ivermectin als Präventivmaßnahme gegen Covid sehr wirksam ist, um die Infektionsraten, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle zu reduzieren
  • Das Informed Consent Network (ICAN) und Children's Health Defense haben im District of Columbia eine einstweilige Verfügung für Kinder in den USA erwirkt, die verhindert, dass Kinder im Alter von 11 Jahren ohne das Wissen oder die Zustimmung ihrer Eltern in eine Covid-Impfung eingewilligt werden können.
  • Der australische Senator Gerard Rennick hat ein juristisches Schreiben an die Australian Health Practitioner Regulation Agency (AHPRA) mitunterzeichnet, in dem er sie an die Gesetze zur Offenlegung von Informationen im öffentlichen Interesse und zum Schutz von Whistleblowern erinnert, da sie weiterhin Mediziner mundtot machen, die ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Covid-Impfungen haben.
  • Die Vereinigung Amerikanischer Ärzte und Chirurgen (AAPS) hat im Rahmen einer Klage gegen die Jab-Mandate von United Airlines einen Amicus Brief eingereicht
  • Swiss Policy Research berichtet über die Ergebnisse einer Gruppe deutscher Pathologen, die Todesfälle nach Covid-Impfungen untersucht haben.

 

 

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar teil

Das Was, Warum und Wie des MRB-Modells: Die beste Risikomanagement-Lösung für Mikronährstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln'

Dienstag, 11. Oktober 2022 um 15:30 Uhr MEZ

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

KURZ

Einführung in ANH Europe und das ANH Europe Team

Fachkundige Redner: 

Dr. Jaap Hanekamp: Außerordentlicher Professor für Chemie am University College Roosevelt, Middelburg, Niederlande

Dr. Robert Verkerk, PhD: Gründer, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Direktor der Alliance for Natural Health International; Vorstandsmitglied der ANH Europe